Architektur und Dokumentar Fotograf

SEBASTIAN HOPP

Sebastian Hopp wurde 1989 in Deutschland geboren. Nach seiner Ausbildung als Tischlergeselle, traf er die lebensverändernde Entscheidung, Fotodesign an der Fachhochschule Dortmund zu studieren. Im Jahr 2016 schloss er das Bachelor Studium ab und begann mit dem Master Studium. Fotografie dient Hopp als eine Art Werkzeug um einen intensiven Einblick in unterschiedliche Kulturen zu bekommen und deren Lebensansichten zu verstehen. Zu fotografieren bietet ihm die Möglichkeit zu verstehen, was in unserer Welt geschieht.

Ausstellungen:

2016 Leica Gallerie, Photokina, Köln

2016 BaFo16, Altes Ostwall Museum, Dortmund

2016 Fern:Sicht, Altes Pfandhaus, Köln

2015 Billerbecks Bahnhof, Billerbeck

2014 Kunsthaus, Bocholt

2013 Boek op´t Zant, Bredevoort (NL)

2012 Spektrum, Dortmund